Projekte

Outlet Selb

Von der Fabrik zur Shopping-Welt

Das Outlet-Center befindet sich in den ehemaligen Produktionshallen der alteingesessenen Selber Porzellanfabrik Heinrich, die im Jahre 1976 von Villeroy & Boch übernommen wurde. Als die Produktion 1999 auslief, kam schnell eine besondere Idee für dieses besondere Gelände auf: die Ansiedlung eines Outlet-Centers.

Gedacht, getan. Seit Juli 2001 genießen Besucher aus Nah und Fern das Shopping-Erlebnis in den Gründerzeitbauten. Denn mit seiner Lage am Rande der Touristikregion Fichtelgebirge profitiert das Center nicht nur von den Menschen, die hier im nahen oder weiteren Umkreis leben. Sondern auch von den vielen Gästen, die hier Urlaub machen. Bis Frühjahr 2020 wird das Center in drei Stufen erneuert und um fast 70 % Verkaufsfläche erweitert - von derzeit knapp 7.000 auf dann ca. 11.800 qm, bzw. ca. 50 - 60 Shops. In Stufe eins werden bis Frühjahr 2019 Bestandsgebäude umgebaut, im Frühjahr 2020 stehen dann die neu errichteten Flächen zur Verfügung. Parallel dazu wird der Parkraum um bis zu 12.000 qm, bzw. ca. 2.000 Parkplätze aufgestockt.

Outlet Selb bis 2020:

Verkaufsfläche:
ca. 11.800 m²

Anzahl der Shops:
ca. 50-60

Erweiterung des Parkraumes um:
12.000 m²

Neue Parkplätze:
2.000

Adresse:
Vielitzer Straße 26
95100 Selb

 

 

Outlet Selb bis 2020:

Verkaufsfläche:
ca. 11.800 m²

Anzahl der Shops:
ca. 50-60

Erweiterung des Parkraumes um:
12.000 m²

Neue Parkplätze:
2.000

Adresse:
Vielitzer Straße 26
95100 Selb